Startseite

Bitte klicken Sie hier, um zur Weizenkorngeschichte zu gelangen

Diese Bilder sagen mehr als Worte:

 

 

Viele untereinander vernetzte nationale und internationale Organisationen und Initiativen beteiligen sich daran, diesem Trend  entgegenzuwirken. Daher wird auch ein Teil meines Erlöses der „Tafel Deutschland“ zur Verfügung gestellt.

 

Diese Datenbank soll eine Ergänzung zu den Aktivitäten solcher Initiativen und Organisationen sowie zur App „Too Good To Go“ sein, keine Konkurrenz.

 

Diese „Lebensmittelkontaktbörse“ führt als „Brücke gegen Lebensmittelverluste“ Anbieter von MHD-Ware (Lebensmittel kurz vor oder mit bereits abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum), „Gutem von gestern“, Ware aus Überschuss- und Sonderpostenbeständen, „Too Good To Go“-Teilnehmer sowie nachhaltig ausgerichtete Unternehmen mit dem Privatkunden zusammen. In der Datenbank kann der Verbraucher dann geeignete Angebote, im Idealfall regional, abrufen und nutzen.  

 

Sie sind aktiver Lebensmittelwertschätzer und möchten Ihr Anliegen nicht nur an Ihre Kunden weitertragen?

 

Ich möchte Sie gerne als Kooperationspartner gewinnen. Damit leisten Sie nicht nur als Lebensmittelwertschätzer  Ihren persönlichen Beitrag  zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen, sondern machen auch auf Ihr Engagement gegen Lebensmittelverluste aufmerksam und können so Ihren eigenen  Kundenkreis vergrößern.


Gegen eine jährliche Gebühr haben Sie die Möglichkeit, sich in meinem Internetportal listen zu lassen.

Ihnen stehen drei Möglichkeiten, wie Sie Ihr Unternehmen vorstellen möchten, zur Verfügung:

ein Gold- (150,00 Euro), Silber- (100,00 Euro) oder Bronzeeintrag (50,00 Euro).


 

Bitte wenden Sie sich bei Interessen an:

Dr. Christiane Högermann

Blumenhaller Weg 26

49078 Osnabrück

hoegermann (at) osnanet.de